Suchen

Sicher keine Schnapsidee…!

Veröffentlicht am 03.02.2014 von Mohr-Sederl Fruchtwelt

…war die Schnapsbrennermeile im Jänner, bei der wir heuer mit zahlreichen Highlights aufwarten konnten. Der Star war sicher unser erster Mohr-Sederl GIN, der mit seiner Wacholder-Note alle begeisterte. Perfekt dazu der chillige Cocktailabend, im Zuge dessen wir unseren Heurigen mit gemütlichen Lounge-Möbeln und passender DJ-Musik kurzerhand in eine coole Bar verwandelt haben!

 

Cin-Cin mit GIN!

GIN – das ist die geheime und geheimnisumwitterte Leidenschaft bei Mohr-Sederl! Das coole Getränk der 50er und 60er Jahre, dessen täglichem Genuss in Form von GIN Tonic die legendäre Queen Mum (Mutter der englischen Königin) angeblich ihr biblisches Alter (sie wurde 101 Jahre alt) verdankte, wurde in seiner Urform als Wacholderschnaps im 17. Jahrhundert in England etabliert. – Beim Mohr-Sederl GIN, so wird gemunkelt, soll neben dem Wacholder der Apfel ein großes Thema sein…

 

Zurück Weiter