Suchen

Auch wir sind Kaiser!

Veröffentlicht am 14.03.2013 von Mohr-Sederl Fruchtwelt

Kaisermoste

Mit unseren vier neuen Kaisermosten schreiben wir Geschichte! Schon die Kelten kannten den Most, römische Kaiser konnten ihn bereits in veredelter Form als „pomacium“ (Apfelmost) und „piracium“ (Birnenmost) genießen. Von Karl dem Großen, über Maria Theresia, Joseph II. bis hin zu Kaiser Franz Josef wurde Most geschätzt und gefördert.

In vier Sorten, in edlen 0,75 l Flaschen, präsentieren wir ab sofort unsere Kaisermoste – ihre Namen sind unsere kleine und augenzwinkernde Hommage an unsere Geschichte!

FranzlDer Franzl ist ein kräftiger Apfelmost aus Braeburn-Äpfeln, eindeutig unser „Hausherr“, dabei sehr fruchtig und knackig. Er ist vollmundig, zeigt sich in hellem Gelb und hat ca. 7% vol alc.

 

SissiDie Sissi ist ein Birnenmost aus alten Birnensorten – mit einem Schuss Birne-Holundersaft (frei nach alter Tradition) lieblich verfeinert – so entsteht die hellrote Farbe und der liebliche Geschmack: halbtrocken und sehr süffig und ca. 6% vol alc.

 

Rudi ist ein reinsortiger Apfelmost aus Kronprinz Rudolf-Äpfeln, sowieso immer schon unser Beliebtester, mit bekömmlicher Säure. Er ist sehr fruchtig und dabei immer elegant, auch er hat ca. 6% vol alc.

 

Sophie schließlich ist reiner Birnenmost aus alten Streuobstbeständen; sehr mild, wenig Säure, bekömmlich, und beeindruckt mit einem vollen Abgang, mit ca. 6% vol alc.

 

Mit unsere Kaisermosten knüpfen wir an diese Tradition an und interpretieren sie komplett neu – es wird Sie sehr erfreuen.

Weiter